Windbeutel mit Himbeeren Creme

Zutaten für Brandteig:

60ml Wasser

50g Butter

75g Mehl

2 Eier

Priese Salz

 

 

Zutaten für Himbeeren Crème Füllung:

450ml Vollrahm

4-5 Esslöffel Puderzucker (oder nach Belieben)

1 Teelöffel Vanille Extrakt

15g Himbeeren Pulver (gefriergetrocknete Himbeeren)

45g Maisstärke

30g Butter

4 Eigelb

 

Zusätzlich:

150ml Vollrahm

1-2 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung: 20 Minuten

Garzeit: 25 Minuten

Zubehör: Flexi, Schneebesen

 

  1. Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Flexi einsetzen, Salz, und Wasser in die Rührschüssel geben, Temperatur auf 120 °C, Rührgeschwindigkeit auf Stufe 1 stellen, und die Butter hinzugeben und schmelzen lassen
  3. Mehl unterrühren, Rührgeschwindigkeit auf Stufe 3 stellen, sodass ein Teigklumpen entsteht. Die Masse etwas abkühlen lassen.
  4. Schneebesen einsetzten, Rührgeschwindigkeit auf Stufe 1 stellen und die Eier einzeln unterrühren.
  5. Die Teigmasse in einen Spritzbeutel füllen und auf einem mit Backpapier belegten Blech kleine Kugeln formen.
  6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 200 °C Umluft 5 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und die Teigkugeln weitere 20 Minuten backen.
  7. Für die Füllung Eigelb und Maisstärke zusammen aufschlagen.
  8. In einer Pfanne den Vollrahm erwärmen, das Himbeerpulver, Puderzucker und Butter aufkochen und dann zügig mit dem Schneebesen unter die Ei Masse rühren.
  9. Danach die komplette Masse wieder zurück in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren 4-5 Minuten auf niedriger Temperatur köcheln, bis die Füllung eingedickt ist.
  10. Die Crème im Kühlschrank auskühlen lassen.
  11. Schneebesen einsetzen, Vollrahm mit Puderzucker in die Rührschüssel geben, und auf Stufe 2 steif schlagen
  12. Die Windbeutel halbieren und mit der Himbeer Crème und Sahne füllen.

Baked in partnership with Kenwood Switzerland

Pin It on Pinterest