Steinpilz Lasagne Pasta mit Ricotta-Pilz Sauce

Zutaten für Lasagne Pasta:

250g Mehl

20g Steinpilze, getrocknet, klein gehackt

1 Teelöffel Salz

2 grosse Eier (XL)

 

 

Zutaten für Ricotta-Pilz Sauce:

2 Pastinaken, klein gehackt

1 grosse Zwiebel, klein gehackt

4 Knoblauchzehen, klein gehackt

400g Champignons, klein gehackt

1 Teelöffel Salbei, getrocknet

5 Esslöffel Butter

2 Esslöffel Oliven Öl

50ml Weisswein

500g Ricotta

 

Zutaten für Bechamel:

50g Parmesan, geraspelt

150g Mozzarella, geraspelt

50g Butter

40g Mehl

200ml Milch

Priese Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung: 20 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit

Garzeit Pilz Sauce: 12 Minuten

Garzeit Lasagne: 35 Minuten

Zubehör: Teighaken, Koch-Rührelement, Pastaroller

 

  1. Mehl, Salz, Steinpilze und Eier in die Rührschüssel geben.
  2. Den Profi-Teighaken einsetzen, Geschwindigkeitsregler auf Stufe 1 – 2 stellen. Zutaten zu einem Teig verkneten und dann den Teig von Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Pastaroller Aufsatz einsetzen. Pastateig mit Mehl bestreuen und in 2-3 gleich grosse Portionen teilen und mit dem Nudelholz zu einem Rechteck ausrollen.
  4. Pastaroller auf die grösste Stärke einstellen. Nummern Skala des Einstellrads auf Stufe 1 stellen (grösste Öffnung). Den Teig mehrmals langsam durch den Pastaroller drehen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis glatte Teigstreifen entstehen.
  5. Walzenabstand um eine Stufe verringern, und den Teig nochmals durchdrehen. Walzenabstand stufenwiese verringern, bis die gewünschte Nudelstärke erreicht ist.
  6. Teig in die Länge der Auflaufform schneiden
  7. Für die Ricotta-Pilz Sauce, Koch-Rührelement einsetzen, Temperatur auf 120 °C, Rührgeschwindigkeit auf Stufe 1 stellen.
  8. Butter, Öl, Zwiebel, Knoblauchzehen, Pastinaken in die Schüssel geben und 5-6 Minuten anbraten.
  9. Pilze und Weisswein hinzugeben und noch 5 Minuten mitbraten.
  10. Hitze abstellen, Ricotta und Salbei zu den Pilzen geben und vollständig einrühren.
  11. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen.
  12. Mehl beigeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 2-3 Minuten dünsten.
  13. Mit der Milch ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen.
  14. Mit Muskatnuss würzen. Ca. 5-8 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen und Parmesan unterrühren.
  15. Auflaufform mit einem Teigblatt bedecken, Füllung abwechslungsweise mit Teigblättern einschichten
  16. Auf das letzte Teigblatt Bechamel-Sauce verteilen und mit Mozzarella bestreuen.
  17. In der Mitte des auf 180 ° C vorgeheizten Ofens (Umluft) ca. 35 Minuten backen.

 

Baked in partnership with Kenwood Switzerland

Pin It on Pinterest