Ziger-Speck Gebäck – Pogácsa

Zutaten

600g Mehl

250g Butter

100g Sauerrahm

2 Eigelb

42g frische Hefe

1 Prise Puderzucker

100ml lauwarme Milch

250g frischen Ziger

100-150g Speck

2 Teelöffel Salz

150g Hartkäse (zum Beispiel Greyerzer), gerieben

1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung: 25 Minuten

Backzeit: 15-20 Minuten

Ruhezeit: 80 Minuten

Zubehör: Profi Knethaken

 

  1. Die lauwarme Milch mit Zucker und Hefe in eine Schüssel verrühren und 15 Minuten
    lang stehen lassen, und Speck in eine Pfanne kurz anbraten und in kleine Stücke brechen.
  2. Profi Knethaken einsetzen, Mehl, Salz, Hefemischung zusammen mit Eigelb,
    Sauerrahm, Zieger, Speck und Butter dazugeben und auf Stufe 2 zu einem glatten Teig
  3. Den Teig in einer Schüssel zugedeckt etwa 45-60 Minuten auf das Doppelte aufgehen
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 ½ cm dick ausrollen und runde
    Formen von ca. 3-4 cm Durchmesser ausstechen.
  5. Die ausgestochenen Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem
    leicht geschlagenen Ei bestreichen, mit geriebenem Käse bestreuen und 15-20 Minuten ruhen lassen.
  6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 180 °C Umluft 15 Minuten goldbraun

Baked in partnership with Kenwood Switzerland

Pin It on Pinterest